Wanderer of Love

Im Winter geht es für mich auf „Wanderer of Love“ Tour und ich besuche die Menschen, egal ob jung oder alt, Frau oder Mann, schwarz oder weiß … . Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es manchmal sein kann, aus seinen eigenen Kreisläufen auszubrechen und neue Erfahrungen zu machen. Ich flowe einen Tag oder mehrere Tage mit Dir/Euch und wir haben die Chance neue Erfahrungen zu machen, durch Gespräche, Musik oder einfach nur SoSein.

Viele sind sich aber unsicher, was sie da erwartet, daher hier die mir am häufigsten gestellten Fragen, damit Du garantiert eine positive Erfahrung durch die Begegnung mit mir hast:

Ich bringe mein eigenes Essen mit.
Ich bringe meine eigene Schlafmatte mit.
Ich habe alles dabei, was ich brauche.
Ich benötige nur einen warmen Boden. (und nicht mal das, da ich noch mein Auto habe)
Duschen oder mal Wäsche durchwaschen sind Luxusdinge, die ich nicht brauche, da die Natur dazu alles bereitstellt, aber ein willkommener Luxus.

Mein Arbeitsalltag fährt mit mir. Das bedeutet ich brauche auch täglich Raum und Zeit für meine Arbeit, Meditation, Sport und Musik und bin auch nicht enttäuscht, wenn ich bei Dir nur eine Übernachtungsmöglichkeit und ein nettes Gespräch finde. Entsprechend musst Du auch kein schlechtes Gefühl haben, Deinen Arbeitsalltag oder Deine Aktivitäten einzuschränken. Ich möchte eine Bereicherung und keine Belastung sein. Natürlich, wenn es gut passt, dann kann man vieles gemeinsam machen. Aber kein Druck. Ich kann jederzeit ins Auto steigen und weiterziehen.

Wenn Du den Wunsch nach Umarmung oder Kuscheln hast, dann bitte sag das. Ich möchte keine Grenzen überschreiten. Oft spüre ich ein Bedürfnis, aber möchte dem Gegenüber in keine unangenehme Situation bringen. Mir ist es egal, ob Du ein Mann oder eine Frau bist, alt oder jung… usw. Du musst Dir um mich keine Sorgen machen, ich kann meine Grenzen mittlerweile deutlich sagen. Ich liebe Umarmungen und meist auch Kuscheln.

Wenn Du ein Projekt gestartet hast oder eine Dir wichtige Geschichte zu teilen hast, dann sprich mich an. Ich nutze meine Reichweite gerne um anderen Menschen, gerade Menschen die kaum Aufmerksamkeit haben, etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Allerdings nur bei Projekten, die anderen Menschen zugutekommen und etwas Positives in der Welt bewirken können.

Wo ich mich nicht wohlfühle, ist, wenn Du Dich nicht um Deinen Körper oder Deinen Geist kümmerst und auch kein Interesse daran hast.

Sei offen und ehrlich zu mir und wir werden eine wunderschöne Zeit miteinander haben. 🙏💖