(Camp ist voll, nur noch Anmeldungen für die Warteliste möglich)

Wichtige Informationen für Tagesbesucher

4 Sehr wichtige Dinge.

  1. Grundsätzlich wollen wir versuchen auch offen Tagesbesucher willkommen zu heißen, aber das Camp hat eine Größe erreicht, was die Kapazitäten des Hofes schon jetzt übersteigt. Daher der Hinweis, dass wir aus Sicherheitsgründen nur angemeldete Tagesbesucher zulassen können.
    Wenn Du Interesse hast, melde Dich bitte (bis 20.06) unter samuelrawspirit@googlemail.com mit Angabe Deines Namens, welchen Tag Du kommen möchtest und Deiner Telefonnummer für Rückfragen an. Kurzfristige und unangemeldete Besuche können wir leider nicht zulassen.
  2. Es ist kein Fest um abzuhängen sondern um aktiv an sich zu arbeiten. Menschen kommen deutschland-, teilweise europaweit um eine drogenfreie, konzentrierte, positive und eine produktive Atmosphäre zu kreieren, auf die sie sich wochenlang mental vorbereitet wurde. Die selben Regeln wie für angemeldete und auch zahlende Besucher gelten auch für nicht zahlende Tagesgäste. Nochmal deutlich: Kein Alkohol, nichts rauchendes außer Räucherstäbchen (kein Kiffen, Zigaretten etc…), keine Tiere weder tot noch lebend, keine Attitüde der fehlenden Kontrolle. Es ist ein CAMP, kein Festival. Fokussierte Arbeit und Entspannung wechseln sich in kontrollierter Atmosphäre ab.
  3. Kinder sind ebenso wie alle Menschen willkommen, aber sie haben keinen Sonderstatus und werden sich absolut gleichwertig an den Kriterien messen lassen müssen, wie jeder auf dem Camp. Also Respekt vor der Konzentration bei den durchgehend laufenden Workshops. Es ist bei 60 Teilnehmern auch nur 1 Kind angemeldet. Du kennst Dein Kind am Besten (und bist auch dafür verantwortlich) und ob es sich respektvoll als gleichwertiger Teilnehmer in die konzentrierte Atmosphäre integrieren kann.
  4. Bei Überfüllung / Überlastung werden wir die Tagesbesucher bitten, wieder zu gehen. Also das Camp ist nichts für einfach mal vorbeischauen und Spaß haben/ ablenken, sondern ein Wechsel von konzentrierer Arbeit, bewusster Kommunikation und Entspannung.

    Danke für Dein Verständnis

1. Motivation

Träumst Du auch davon? Ein positives, liebevolles und produktives Camp voller Lebensfreude, wo wir ideologieübergreifend und unpolitisch unsere Fähigkeiten ausbauen, uns liebevoll begegnen, gegenseitig heilen und Visionen und Netzwerke kreieren, um unser Leben zu natürlicher und harmonischer zu gestalten.

Es gibt viele Festivals… die meisten dienen zur Unterhaltung, zum Vergessen des Alltags oder einfach nur um seine Zeit zu füllen. Völlig in Ordnung 🙏. Aber wir wollen hier bewusst einen Raum Co-kreieren, wo jeder nach dem Camp motiviert, selbstbewusst und zufrieden nach Hause geht und mit der Kraft & der Liebe vom Camp seinen Alltag umstrukturieren und sein Mindset gesünder ausrichten kann.


Produktiv bedeutet…
-Den Willen, sich und andere zu entwickeln
-Potenziale erkennen und annehmen
-Bock auf Workshops und Beteiligung an Aktivitäten

Positiv bedeutet…
-Freude am Spiel, Tanz und Gesang
-Kein Platz für Verschwörungstheorien
-Keine Opfermentalität

Liebevoll bedeutet…
-Offener & respektvoller Austausch
-Keine Angst vor Umarmungen und sozialer Nähe
-Bedürfnisse anderer wahrnehmen und akzeptieren

Vegan bedeutet…
-Kein Mitbringen von Tieren (zu Hause kannst Du machen was Du willst 😍)
-Nur rein pflanzliche Lebensmittel im offenen Raum essen (Du musst kein Veganer sein 😉)
-Achtsam mit den Tieren der Umgebung umgehen

Drogenfrei bedeutet…
-Kein Alkohol
-Kein Nikotin, Tabak, Hanf etc…
-Kein LSD, MDMA etc…

Aktiv bedeutet:
-Eigene Fähigkeiten vermitteln
-Sich in andere Workshops einbringen
-Spontanes Co-kreieren


2. Kosten & Anmeldung

Wir haben aufgrund glücklicher Umstände einmalig die Möglichkeit auf einem denkmalgeschützten Hof, mitten in einer grünen Oase (Bergisches Land) zwischen Düsseldorf, Essen und Wuppertal unser Camp extrem preiswert umzusetzen und unsere Kapazitäten voll auf die Aktivitäten zu richten. Dabei stehen uns Toiletten, Duschen, eine Bar, ein riesiger Festsaal, Tischtennisplatte, Basketballkorb, Geschirr, eine komplett eingerichtete Küche, Klavier, Kicker, Feuerplatz, Wiesen u. v. m… zur Verfügung.

Die Plätze sind auf insgesamt 60 begrenzt und wir haben keine Möglichkeit das auszuweiten. Daher, wer zuerst bucht, der ist dabei.

Es gibt 2 Möglichkeiten zu übernachten.

(UPDATE! Komplett ausgebucht) Nur noch Warteplätze verfügbar!

  1. Im Haus in einem der 30 Betten, dafür bitte eigenes Bettzeug mitbringen (das heißt ein Laken 90×200 & Decken, Kissen ODER einfach Laken & Schlafsack )
    10€ pro Nacht
  2. Um das Haus herum, im Zelt oder Auto
    5€ pro Nacht

Anmeldung (siehe unten) an samuelrawspirit@googlemail.com schicken, dann bekommt ihr die Paypal Adresse für die Bezahlung (Läuft über Nathalie) und wenn ihr bezahlt habt, bekommt ihr von mir die Bestätigung. Bitte nicht direkt bezahlen, da bei zu vielen Anmeldungen wir dann das Geld zurück überweisen müssen. Es sind wirklich nur 60 Plätze maximal zu vergeben.

Weiterhin gibt es auch, da private Veranstaltung, keine Rückerstattung, da wir ja die Miete so oder so bezahlen müssen und nicht wissen, ob kurzfristig jemand einspringt und wir extrem schmal kalkuliert haben, weil wir das Event für alle motivierten und aktiven Menschen bezahlbar machen wollen. Dazu ist ja wahrscheinlich auch gerade die 9 € Aktion der Bundesregierung für den Nahverkehr am Laufen, sodass Du egal wo Du wohnst für 28 € Du ein Wochenende voller Motivation & Inspiration haben kannst.

In der Anmeldung angeben:
1. Vorname, Nachname
2. (Optional) Was hast Du Bock anzubieten, auch wenn es nur ein Redekreis zu einem bestimmten Thema ist, wo DU Dich auskennst? Wenn Du etwas anbietest, was zusätzliche Kosten verursacht (Kakao für Kakaozeremonie z.Bsp., dann schreib rein, was es pro Person kostet)
3. Wie viel Übernachtungen 2 bis 4 (Es ist möglich Donnerstag schon anzureisen und erst Montag wieder abzureisen)
4. Ob Du ein Bett möchtest 10 € pro Nacht oder im Zelt oder Auto schlafen möchtest 5 € pro Nacht. Bitte angeben ob Auto oder Zelt (wegen Stellplätzen)
5. Telefonnummer für Rückfragen
Das schickt ihr an: samuelrawspirit@googlemail.com


3. Mitzubringen

Unbedingt notwendig:
Hausschuhe oder dicke Socken für den Innenbereich
Bettdecke, Kissen & Laken, wenn Du in einem der Betten schlafen willst
Jeder eine Rolle Toilettenpapier

Empfohlen:
Dann natürlich Essen für Dich und den Potluck am Samstag,
Spielgeräte, Workshoputensilien, Musikinstrumente, Yogamatte und was Dir sonst noch einfällt


4. Ablauf

Dieser entsteht Stück für Stück mit den eingehenden Anmeldungen. Grundsätzlich versorgen wir uns alle selbst mit Nahrung, Läden gibt es im Umkreis und wir bilden da auch Fahrgemeinschaften. Fix ist auf jeden Fall am Samstagmittag der gemeinsame Potluck und abends am Lagerfeuer die Singkreise.

Bisherige zusätzliche Angebote bei 60 von 60 Anmeldungen (Stand 27.05)

QiGong Kurs
Planspiel: Gemeinschaft gründen
Kooperativ/Intuitiv schreiben Workshop
Handpan meets Energy-Circle
Pilates Kurs
Rebozo (Heilung durch Tücher)
Klangreise
Zen im Alltag
Soulsinging
Theater Impro
Power of Life Dance Session
Placenta Magic Schwangerschaftskurs
Hatha Yoga
geführter Redekreis Sexualität
Kakaozeromonie (kosten 1-2€ extra vor Ort, wegen Kakaokosten)
Drumcircle (bringt gerne Trommeln mit)
Vortrag: Ayurveda Einführungskurs, evtl. Massage Workshop
Meridian Massage Workshop
Atemworkshop
geführter Redekreis Abhängigkeit
Einführung luzides Träumen
Gesangsimprovisation
Kräuterwanderung
Japanisches Heilströmen
Songwriting Workshop
Kontaktimpro-Workshop
Gefühle/Gedanken wahrnehmen Kurs
geführter Redekreis Schattenarbeit
Butoh Workshop
Self Inquiry Meditation
Kirtan Singing
Full Bodyweight Workout
Human Design
Energieküche für Alleinerziehende
fortgeschrittenes Panayama
Vinasa Yoga
Faszientherapie
Full Bodyweight Workout
Fußreflexzonenmassage







Wir bestimmen selber den Ablauf und können auch beliebig in den Flow des Momentes gehen. Wir sind auch komplett unabhängig vom Wetter, da der Festsaal alle 60 Personen problemlos beherbergt. Das wird ein unvergessliches Event 💖