Lebensmittel


Die absolut beste getrocknete Ananas die ich jemals gegessen habe. Fruchtig, mild und zuckersüß. Diese Ananas ist einfach eine Offenbarung! Leider nicht immer vorrätig.


Die geilste käuflich zu erwerbende Süßspeise der Welt und das in Rohkostqualität. Einfach nur der absolute Oberhammer. Süß karamellig und vollkommen vollmundig. Sollte ich jemals was Besseres essen, update ich natürlich diesen Satz!


Als Tiernahrung verkauft aber einfach nur 100% Möhren. Als Chips megageniale Konsistenz (wie Beef Jerky) und extrem vollwertiges Lebensmittel. 250g dieser Tüte deckt Euch mit ALLEN Nährstoffen die ihr braucht (außer O3 Fettsäuren, Vitamin D, B12 und Selen)


Das Allroundtalent! Die Lupine mit dem besten Keimquote/Preis Verhältnis in Bio Qualität. Lange Zeit mein täglicher Aminosäurelieferant Nummer 1. Mittlerweile habe ich mich daran überfressen.


Preiswerte Maulbeeren und mit dem geringsten Anteil an schimmligen Beeren!!! Gibt auch größere Abpackungen. Die sind aber leider nicht immer vorrätig. Anbieter absolut zuverlässig und tolles Sortiment.


Das Weizengraspulver ist das billigste Bio Weizengraspulver bei Amazon. Aber ich bin bisher sehr zufrieden. Schmeckt gut und gibt trotz des geringen Preises nichts Negatives zu vermelden.


Preiswertes und sehr angenehm abgestimmtes Garam Masala. Das Problem vieler Masalas ist die Dominanz von Kreuzkümmel. Bei diesem hier ist das nicht der Fall. Für mich das Masala Nr.1!


Seit 17 Jahren kaufe ich Sushi Reis und dieser hier ist von der Qualität der Beste. Er ist nicht der Billigste aber bei Sushi achte ich nur auf die Qualität, gerade jetzt wenn ich nur noch vegane Sushi esse und das sowieso eine recht preiswerte Angelegenheit ist. Schön große Reiskörner, die außen schön kleben und innen angenehm körnig sind.


Zedernüsse sind interessant! Ähnelt etwas den Pinienkernen, aber schmeckt viel runder und nicht so muffig. Evtl. liegt das auch daran dass diese in Rohkostqualität und Bioqualität sind. Sie werden direkt in der sibirischen Taiga geerntet. Eines meiner absoluten LieblingsLUXUSfoods.


Schön süß, aber eher so kalt süß. Aber das tollste an dem Produkt es ist sogar GUT für die Zähne und nicht schädigend. Ich habe das Xylit in meinem selbstgemachten Zahnpulver. Allerdings wirklich dieses aus Finnland hier. Und nicht das billige aus China. Der Preisunterschied ist nicht groß und an so einer Dose Zucker hat man wirklich lange was. Treibt den Insulinspiegel auch nicht so hoch wie normaler Zucker und hat auch weniger Kalorien. Wenn es aber Euch nur um die Kalorien geht, dann würde ich ein gutes Stevia (ohne Beigeschmack) empfehlen.


Wie man ja unschwer erkennt bin ich ein ganz schön feuriges Gemüt und ich habe schon immer was gesucht was mich etwas abkühlt und relaxter werden lässt. Mit dem Neempulver habe ich was gefunden, was mir richtig gut tut. Sehr bitter aber erdet mich sehr gut. Alternative wäre Enzianwurzelpulver, aber das wirkte bei mir persönlich nicht so gut.


Das Pulver mit den massivsten Wirkungen bei mir. Nach 1-2 Wochen Einnahme, hatte ich durch das MSM Pulver massiv intensivere Träume, was auch fast jeder der dieses Pulver einnimmt bestätigt. Dazu hat sich meine Libido (sowohl die Lust, also auch die Dauer) dadurch verstärkt und meine Knieprobleme haben sich gebessert. Das klingt alles sehr skurril. Das ist mir bewusst, aber genau das ist passiert bei mir. Das Zeug ist ein Abfallprodukt aus der Papierindustrie und deshalb total billig. Kostet 10€ das Kilo. Und für mich ein absoluter Geheimtipp, denn jeder der 3 Punkte wäre mir 10€ wert gewesen. Probiert es aus, wenn Euch das Geld nicht weh tut. Das mit den Träumen ist echt fast bei jeden so. Das mit der Libido habe ich noch von keinem außer mir gehört. Und die Knieprobleme, dafür ist das Pulver auf den Markt geworfen worden. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Schmeckt sehr bitter.


Billigster und Bester Bio Kokosblütenzucker. Dazu noch FairTrade. Mein Highlight um Sachen zu veredeln. Malziger und karamellartiger Geschmack.


Extrem ergiebig, ohne bitteren Nachgeschmack. Einfach reine kalorienfreie Süße die den Insulinspiegel im Gegensatz zu Xylit/Birkenzucker & Co nicht anhebt. Für mich ist dieses von Eurovera das ALLERBESTE Stevia, dass ich je probiert habe. Mein No.1 Süßungsmittel.
f


Frische Kakaobohnen haben den massiven Nachteil dass sie schnell verderben, durch die Fermentation werden sie haltbarer gemacht. Dazu entsteht durch die Fermentation ein spritziger, leicht säureartiger Geschmack der die tiefe Bitterkeit angenehm durchbricht. Esse davon jeden Tag mindestens 1-2 Stück.


Beim B12 hat sich bei mir in den letzten 2 Jahren was getan. Während ich früher noch das von Jarrow empfohlen habe, hatte ich doch immer bei meinen Blutwerten mit dem B12 zu kämpfen. Seit ich dieses B12 nehme nicht mehr. Daher absolute Empfehlung!